Web Sharing wird nicht gestartet, nachdem ich vhosts aktiviert habe

Dies ist das erste Mal, dass ich Apache benutze, also gibt es eine ziemlich gute Chance, dass ich etwas fürchterlich falsch mache. Ich habe einige statementen online befolgt, um /private/etc/apache2/httpd.conf zu bearbeiten und meinen Web-Stammordner unter ~ / Sites zu erstellen. Ich habe ein paar Projekte, die ich in diesem Ordner haben möchte, also habe ich mich umgeschaut und gesehen, dass ich virtuelle Hosts einrichten musste.

Wenn ich diese Zeile in httpd.conf dekommentiert habe: #Include /private/etc/apache2/extra/httpd-vhosts.conf. Ich versuche Apache neu zu starten, indem ich Web-Sharing aktiviere, aber es blinkt gelb und schaltet sich dann aus. Die vhosts-file ist die Standardeinstellung und das Auskommentieren der VirtualHost-Einträge macht es so, dass es wieder funktioniert.

Irgendwelche Ideen, was schief läuft, oder wo ich ein Log überprüfen könnte, wo es versucht zu starten? Der Ordner / var / log / apache2 enthält keine Protokolle, die anzeigen, dass er gestartet wird oder fehlschlägt.

Hier ist meine vhosts-file:

# # Use name-based virtual hosting. # NameVirtualHost *:80 # # VirtualHost example: # Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container. # The first VirtualHost section is used for all requests that do not # match a serverName or serverAlias in any <VirtualHost> block. # <VirtualHost *:80>  DocumentRoot "/users/me/Sites/mysite"  serverName mysite.dev </VirtualHost>