iOS 10.1 fehlt memoryplatz

Ich habe ein 16G iPhone 5s mit iOS 10.1, das sehr schnell memoryplatz auf "Zero KB" verzehrt. Wenn diese Option in "memory verwalten" aktiviert ist, summieren sich die Apps definitiv nicht auf 11,9 GB.

Wenn ich versuche, einige der größten Apps zu entfernen, erscheint freier memoryplatz, aber kurz darauf ist wieder "Zero KB".

Wenn Sie mit iTunes Audio + Fotos + Apps + Dokumente und data + Andere + Frei verbunden sind, summieren Sie sich auf weniger als 7 GB.

Hat jemand Ähnliches erlebt oder hat er eine Ahnung, wo er nach einer Lösung suchen soll?

Bearbeiten: Ähnliche Symptome gefunden wie beschrieben in https://www.reddit.com/r/apple/comments/538v68/after_ios_10_update_storage_available_keeps/

Bearbeiten 2: Ich habe versucht, einige der kürzlich aktualisierten Apps zu löschen, um zu sehen, ob einer der Nutzer die Probleme verursacht hat. Die Apps waren: Pokemon Go, Hooks, Skype, 9GAG, Twitter, JIRA Cloud, Audible, Endomondo, Netflix, Google Maps, Instagram, Taxify. Es sieht so aus, als ob eine Neuinstallation deinstalliert hätte, könnte aber einen kleinen Teil des verlorenen memoryplatzes wiederhergestellt haben, aber definitiv nicht alle. Wird weiter untersuchen und berichten

iTunes-Screenshot

iPhone Screenshot

2 Solutions collect form web for “iOS 10.1 fehlt memoryplatz”

Ich hatte das gleiche Problem auf dem iPhone 5s und iOS 10.1.1.

Alle Tipperrors / Space-Leerzeichen wurden beseitigt, alle nicht verwendeten Anwendungen, gelöschten Caches, entfernten imageer, Videos und Musik wurden entfernt.

Trotzdem war ich immer wieder bei "Zero KB" des verfügbaren internen memorys.

Aber als ich das Telefon mit iTunes verband (was ich selten tue), um die memoryzuordnung nach Kategorie zu erhalten, bemerkte ich, dass der Großteil des Programms von der Anderen Kategorie aufgefressen wurde, die 9,7 GB (von 16 GB theoretischer Kapazität) erreicht hat.

Ich erhielt auch die Aufforderung zu sagen, dass ein Update auf 10.1.1 verfügbar war, aber es konnte nicht aktualisiert werden, da 600 MB freier memoryplatz benötigt wurde. Ich dachte, ich hätte ein schlechtes Update auf meinem Smartphone oder einem beschädigten iOS.

Ich fand diesen Artikel auf der Apple Support-Seite https://discussions.apple.com/thread/7467540?language=de sagte, dass ich möglicherweise alle data / Einstellungen löschen und dann aus einer Sicherung wiederherstellen muss, wenn die Kategorie "Andere" mehr als 2 GB belegt. Raum.

Ich habe diesen Vorgang https://support.apple.com/de-de/HT201274 befolgt, um alles zu löschen und aus einer iTunes-Sicherung wiederherzustellen.

Problem behoben

Nach der Wiederherstellung der Sicherung und der Neuinstallation des Updates 10.1.1 hatte ich jetzt 9,54 GB verfügbaren memoryplatz.

Ich habe ähnliche Probleme auf meinem iPad mini 2 schon länger. Ich bin mir nicht sicher, was das verursacht hat, habe aber gelesen, dass iOS bei Bedarf memoryplatz freigibt. Das heißt, der freie memoryplatz, den wir in den Einstellungen sehen, ist eigentlich nicht korrekt. Es gibt einige Festplatten-Reinigungs-Apps und sollte iOS die Räume "zwingen". Ich benutze eine App namens "Memory & Disk Scanner Pro", und es kann die Arbeit erledigen. Sie können es oder andere ähnliche Apps ausprobieren.

  • Wie man RAM des MacBook Pro 15-Zoll, Mitte 2012 aktualisiert
  • Spezifikationen für iMac und MacBook Pro-memory
  • Was sind die Unterschiede zwischen SDRAM und SO-DIMM-RAM und welche sollte ich für meinen iMac verwenden?
  • Anwendungen frisst ein Leerzeichen im iPhone
  • Wie kann ich alle Nachrichtenanhänge löschen?
  • iPhone 6s memorynutzung
  • Benutzeroberfläche Lag OSX Yosemite (10.10) auf Retina MacBook Pro Ende 2013
  • Aktualisieren Sie einen MBP (8,1) Dual-i7 auf 16 GB RAM von 4 GB oder auf eine SSD?
  • SMART-Statistiken für eine SSD anzeigen?
  • Wenn ich Musik und Filme in iTunes speichere, gibt es memoryplatz auf meinem Mac frei?
  • Cloud-memoryoptionen für nur teilweise Synchronisierung