Anfang 2011 15 "Macbook Pro mit Windows 7, USB-Port an der Vorderseite verhält sich schlecht

Ich habe ein Anfang 2011 15 "MacBook Pro, auf dem ich hauptsächlich Bootcamp & Windows 7 benutze. Der vordere USB-Anschluss funktioniert gut mit OSX, aber unter Windows denkt er, dass jedes memorygerät ein iPhone ist. Wenn das" iPhone "ausgeworfen wird , es heißt "es ist sicher, das Gerät zu entfernen", aber die Maschine hängt, sobald das Gerät ausgesteckt ist – keine Reaktion von Touchpad oder Tastatur. Die einzige Option ist ein Hard-Shutdown (drücken Sie die Power-button) gefolgt von Warnungen über unsachgemäße Herunterfahren beim Neustart.

Dieses Problem macht mein MacBook zu einem einzigen USB-Port-Rechner.

Kann ich das beurteilen oder ist eine Hardware-Reparatur in Ordnung?

  • Windows-Installation über Bootcamp auf einem MBA Mitte 2013 ohne USB oder DVD
  • Clean macOS auf Mac installieren mit Windows 7 nur installieren
  • Mac OS kann nach der Installation von Bootcamp nicht gestartet werden
  • Displayport-Monitor im Bootcamp funktioniert nicht
  • Ich kann mich nicht mit meinem PC in iTunes Store anmelden
  • Kann von Boot Camp aus nicht in OS X neu gestartet werden
  • Nicht-Winclone Boot Camp-Sicherungslösung
  • Thunderbolt zu VGA-Monitor leer in Boot Camp Windows 7
  • Wie kann ich MacOS unter bootcamp windows7 sichern?
  • Übertragen von iTunes von Windows 7 auf OSX
  • Ich kann keine neue Partition nach dem Boot Camp machen